Larisa Tinta

Kurze Biographie

Kurze Biographie


Larisa, das Mädchen, das in Italien Liebe und Malerei fand

Larisa ist eine junge Frau, die in Rumänien geboren wurde, einem Land, das sie liebt, das sie jedoch im Alter von 27 Jahren verlassen musste, um nach einer besseren Zukunft zu suchen. Sie träumte schon immer davon, zu reisen und neue Kulturen kennenzulernen, also beschloss sie, nach Italien zu ziehen, wo sie einen Job als Kellnerin in einem Restaurant fand.

Hier traf sie Riccardo, einen Stammkunden, der sie umgehauen hat. Zwischen den beiden sprang der Funke über und sie begannen eine Beziehung. Riccardo ließ sie die Schönheit Italiens entdecken und führte sie zu Kunststädten, atemberaubenden Landschaften und historischen Orten. Larisa verliebte sich nicht nur in ihn, sondern auch in das Land, das sie willkommen hieß.

Aber Larisa hatte noch eine andere Leidenschaft: Malerei und Fremdsprachen. Als Kind liebte sie das Zeichnen und Malen, hatte jedoch nie die Gelegenheit, dieses Talent zu fördern. Durch den Besuch einer Privatschule für Kosmetikerinnen und internationale Ausbildungskurse können Sie Make-up-Artist werden. Sie liebte es, sich zu schminken und Menschen zu verschönern, aber bei all dem fehlte etwas. Dann kommt es im Jahr 2020 zum globalen Notfall. Gezwungen, sich sich selbst zu stellen, begann Larisa zu malen, inspiriert von den Bildern, die sie umgab: die Sonnenuntergänge über dem Meer, die Blumen auf den Feldern, die Dinge, die früher für selbstverständlich gehalten wurden und die sie jetzt vermisste.

Ihre Kunst erregte die Aufmerksamkeit eines Galeristen, der ihr vorschlug, ihre Werke in einer Ausstellung auszustellen. Larisa konnte es nicht glauben: Es war ihr Lebenstraum, der wahr wurde. Sie nahm es mit Begeisterung an und bereitete eine Sammlung von Gemälden vor, die ihre Geschichte erzählten: ihre Verbindung zu Rumänien, ihre Liebe zu Italien und Riccardo, ihre Lebensfreude.

Die Ausstellung war ein Erfolg: Viele Besucher schätzten Larisas Stil und Ausdruckskraft und sie erhielt auch einige Angebote zum Verkauf ihrer Werke. Larisa war glücklich: Sie hatte ihren Platz auf der Welt gefunden, wo sie ihre Träume verwirklichen und ihre Gefühle teilen konnte. Sie war dem Leben dankbar, dass es ihr diese Gelegenheit gegeben hatte, und Riccardo, der ihr seine Liebe und Unterstützung schenkte. Larisa ist ein glückliches Mädchen. Heute spricht Larisa sehr fließend 5 Sprachen, darunter Italienisch, Englisch und natürlich Rumänisch.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.